1

Fröhliche Weihnachten…

… und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Jahr 2022!




Nikolausbesuch in allen Klassen

Hoher Besuch in der Grundschule am Napoleonstein: Der Nikolaus persönlich schaute in allen Klassen vorbei! Bestens informiert über die Klassen lobte er die Kinder und Lehrer für Gelungenes und ermutigte die Schülerinnen und Schüler, künftig noch fleißiger, leiser oder konzentrierter zu arbeiten.

Einige Klassen hatten Lieder und Gedichte vorbereitet und machten dem Nikolaus mit ihren Vorträgen eine große Freude. Natürlich war auch er nicht mit leeren Händen gekommen und verteilte kleine Gaben unter den Kindern. Mit dem Versprechen auch im kommenden Jahr wieder zu kommen verabschiedete sich der Nikolaus.




Das Einmaleins der Verkehrserziehung für die kleinsten Verkehrsteilnehmer

Der kleine Rabe ADACUS war heute in unserer Schule und vermittelte mit viel Spaß, Bewegung und Freude den neuen Schulanfängern die wichtigsten Verkehrsregeln. Wie gehe ich über einen Zebrastreifen? Wann kann ich sicher sein, dass mich ein Autofahrer wirklich gesehen hat?  Wie verhalte ich mich richtig an einer Fußgängerampel?




Zahnärztin zu Besuch!

Am Donnerstag, 11. November besuchte eine Zahnärztin die ersten Klassen, um mit den Schülerinnen und Schülern über die Themen Zahngesundheit und Zahnpflege zu sprechen. Zunächst wurde gemeinsam besprochen, welche Lebensmittel gut für die Zähne sind und wie man die Zähne vor schädlichen Einflüssen schützen kann. An einem Modell wurde den Kindern dann die richtige Zahnputztechnik gezeigt. Besonders wichtig ist es dabei, dass auf den Kauflächen begonnen wird. An der Außenseite der Zähne putzt man immer von „rot nach weiß“. Hilfreich ist an schwierigen Stellen der Einsatz von Zahnseide. Die Zähne müssen dreimal pro Tag geputzt werden: nach dem Frühstück, nach dem Mittagessen und vor dem Schlafengehen. Vielen Dank für diesen informativen Vormittag, Frau Dr. Petra Lehmann-Wittkop!




Wandertag der 4.Klassen

Am letzten Schultag vor den Herbstferien führten die vierten Klassen ihren ersten Wandertag durch. Der Weg führte über eine Schwefelquelle zu verschiedenen Spielplätzen im Burgweintinger Hölzl. Trotz der nebeligen Witterung und der kalten Temperatur stimmten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte und Eltern darin überein, dass es ein sehr schöner gemeinsamer Ausflug war.




Ausflug zum MINT-Haus der Klasse 3a

Am 25.10. durften die Kinder der 3a dem MINT-Haus einen Besuch abstatten. Das Thema war: Herstellung leitfähiger Knete

Auf den Plätzen lagen bereits die „Rezepte“ für zwei verschiedene Kneten: ein Rezept mit und ein Rezept ohne Salz.

In Gruppen bereiteten die Kinder ihre Knete zu. Sie mischten Mehl, Wasser, Lebensmittelfarbe, Öl und teilweise auch Salz und Zitronensaft. Erfahrung beim Plätzchenbacken war dabei von Vorteil. Als die beiden Sorten Knete fertig waren, begann das Experimentieren:

Die eine Hälfte der Kinder hatte leitfähige Knete hergestellt, die andere nicht leitende. Jetzt wurde fleißig getauscht, denn jeder brauchte Knete beider Sorten. In die leitfähige Knete wurden Leuchtdioden gesteckt, und siehe da: sie leuchteten! Wichtig war dabei, dass sich immer eine Schicht nicht leitender Knete zwischen den beiden Dioden in der leitfähigen Knete befand.

Mit großer Begeisterung bastelten die Kinder individuelle, leuchtende Figuren.

Alle freuen sich schon sehr auf den nächsten
Besuch in MINT-Haus!




Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Die Klasse 4d beschäftigte sich im Rahmen des Projekts „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ im Zusammenhang mit dem Lernbereich „Natur und Umwelt“ mit der Produktion und dem Konsum von Palmöl. Auf Plakaten hielten die Kinder die Stoffgeschichte einer Palmfrucht fest. Sie erkundeten dabei, welche Öle aus der Palmfrucht gewonnen werden können, welche Vorteile von Palmöl für die Industrie von Interesse sind und welche Probleme mit Palmölproduktion und dem Palmölkonsum verbunden sind.




Sing- und Musikschule Regensburg

Ab Montag, 04.10.2021 startet für alle angemeldeten Kinder der Regelklassen der Musikunterricht der Sing- und Musikschule Regensburg (Singen für 1. – 4.Klasse, Flöten 2. – 4.Klasse).

Die genauen Unterrichtszeiten teilt Frau Wegmann den Schülern/Schülerinnen vorab in der Schule mit.




Elternabende am Napoleonstein